Dienstag, 6. Januar 2015

Gemeinsam lesen #1

Hi ihr Lieben, 

die Aktion geistert ja auf vielen Blogs herum. Jetzt will ich doch auch mal mitmachen! 

Dies ist eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Im Moment lese ich Spinnentanz - Elemental Assassin  von Jennifer Estep und bin auf Seite 193. Könnte besser laufen, aber dank der zwei Wochen Uni-frei hab ich alle Aufgaben aufgeschoben und muss jetzt alles nachholen...

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Der SUV hielt an, und mehrere Männer strömten heraus. 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Also ich hab mich echt gefreut, endlich weiter zu lesen. Nach Mythos Academy hab ich schon vor ein paar Monaten Spinnenkuss gelesen und fand es auch richtig gut. Allerdings geht mir der Anfang ziemlich auf den Keks, weil sie sich ständig wiederholt. Da fühle ich mich als Leser ein bisschen dumm, da inzwischen klar sein sollte, was ihr und ihrer Familie passiert ist. Und immer, wenn ihre Schwester erwähnt wird, wird auch alles, was damit zusammenhängt, nochmal erwähnt. Das ist ein wenig anstrengend und treibt das Buch nicht voran. 
Insgesamt gefällt es mir aber gut und ich hoffe, dass ich bald weiterlesen kann.

4. Wir sind nun angekommen in 2015 und wir hoffen ihr seid alle gut, aber nicht zu weit gerutscht :) Lasst doch einmal 2014 Revue passieren, welches Buch oder welche Reihe war euer Highlight und warum?
Uff, ich kann mich doch nicht festlegen... 
Ich habe aber die Reihe von Kevin Hearne Die Chronik des Eisernen Druiden für mich entdeckt. Es ist witzig, rasant und Oberon muss man einfach lieben!
Ebenso sehr begeistert hat mich Penryn and the End of Days von Susan Ee, da erscheint im März endlich der dritte und finale Band! *freu*. Es gibt Engel, ein postapokalyptisches Setting und eine nette, kleine Lovestory, gewürzt mit Weltuntergang, was will man mehr?^^
Ende des Jahres hat mich dann Dark Wonderland überrascht. Wobei überrascht nicht ganz das richtige Wort ist. Das Original von Lewis Caroll habe ich nie gelesen, aber die Adaptionen gefallen mir bisher sehr gut! Ich habe die ersten beiden Bände Splintered und Unhinged von A.G. Howard auf Englisch verschlungen und warte auch hier auf das Final, was zum Glück diesen Monat erscheint! Und natürlich darf auch Victoria Schwab nicht fehlen. Mit Das Mädchen, das Geschichten fängt hat sie mich echt umgehauen! Band zwei steht seinem Vorgänger in nichts nach. 
Auch war mir ganz schön zum Heulen zumute mit Weil ich Layken liebe und Das Schicksal ist ein mieser Verräter. Beides tolle Bücher, bei denen ich am Anfang nicht damit gerechnet hatte, dass sie mir so gut gefallen würden. 

Liebe Grüße
eure Maria

Kommentare:

  1. Hey :)
    Spinnenkuss möchte ich auch unbedingt noch lesen! Aber erst werde ich Mythos Academy beenden. Aber das mit den ständigen Wiederholungen ist doch in vielen Reihen so oder nicht? Mich nervt das ab einem bestimmten Punkt auch immer!

    Viel Spaß noch beim weiteren Lesen
    Liebe Grüße,
    Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      ja, leider... Irgendwann übertreiben sie es echt... Gerade bei Jennifer Estep hab ich das Gefühl, dass sie ganze Passagen einfach übernimmt, auch aus anderen Bänden. Bei anderen Reihen kommt dann auch mal eine Wiederholung, aber die Wiederholung wird dann wenigstens nicht in einem Buch noch zwanzig Mal wiederholt :D So krass hatte ich es bisher nur bei ihr. Aber einige Autoren wiederholen ja auch gern die Eigenschaften ihrer Protagonisten, das ist hier nur bedingt so. Wobei sie sehr auf der Geduld rumreitet...

      Mythos war cool, wie weit bist du denn? Habs letztes Jahr beendet =)

      Ja, danke, dir auch =)
      Liebe Grüße
      Maria

      Löschen
  2. Hey, Maria:)

    Das liest man mit den Wiederholungen immer wieder - hat mich persönlich auch sehr genervt. Gerade in dem 2. Teil. Band 3 fand ich dann noch wieder etwas besser:)
    Ganz schön viele Highlights - aber man kann sich auch schlecht beschränken;) "Das Mädchen, das Geschichten fängt" und "Weil ich Layken liebe" fand ich auch sooo toll <3

    Noch viel Spaß mit der Auftragskillerin und einen schönen Dienstag!

    LG, Claudia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Claudia,

      bei Estep ist das aber auch echt anstrengend, So enorm fällt es mir nur bei ihr auf... Die Frau meint es etwas zu gut...
      Den zweiten Teil von Mythos Academy konnte ich aus dem gleichen Grund nicht leiden...
      Aber das Thema bei Gin und die Handlung gefällt mir =) Wird sicher noch. Weiterlesen (also die Reihe) werde ich auf jeden Fall!
      Jaaaa, die waren sooo toll :3 *schnüff*

      Werde ich haben ;)

      Danke, dir auch!
      Liebe Grüße
      Maria

      Löschen
  3. du darfst gerne öfter mit machen, wir freuen uns ;) ich hab gemeinsam lesen immer sehr geliebt bevor ich es übernommen habe. kein dienstag ohne gemeinsam zu lesen :) natürlich liebe ich es jetzt uach immernoch....

    von estep hab ich schon so viel gehört, aber es noch nie selbst gelesen. ich sollte das mal ändern :)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde mich auch freuen, muss ich nur schneller lesen :D

      Also beide Reihen haben so ihre Vorzüge. Bei Mythos ist die Protagonistin jünger und kommt auf ein neues Internat. Es dreht sich vor allem um antike Mythen und Götter. Die Jugendlichen stammen von bestimmten "Sorten" ab (Spartaner, Walküren...). Geht um eine Art Götterkrieg.
      Bei "Elemental Assassin" hat man Gin Blanco die Auftragsmörderin. Sie ist um die 30 Jahre und eine abgebrühte Frau. Der Stil ist derber und das Setting wesentlich heruntergekommener/ düsterer. Aber irgendwie mag ich es^^ Durch die verschiedenen Element-Magien.

      Liebe Grüße
      Maria

      Löschen
  4. Ich finde die Idee, gemeinsam zu lesen echt toll und werde vielleicht selber auch mal mitmachen und auf jeden Fall öfters mitlesen..
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, freut mich =)
      Ja, schau doch einfach mal vorbei. Ich hab das immer wieder bei Blogs gesehen, war mir aber unsicher. Mitmachen ist übrigens echt einfach =)
      Liebe Grüße
      Maria

      Löschen
  5. Hey,

    ich kenne dein aktuelles Buch nicht, ist aber auch nicht so mein Genre.
    Es scheint aber ein Problem der Autorin zu sein, dass sie ständig alles wiederholt. Jedenfalls habe ich das bei Rezensionen zur Mythos Academy schon häufiger gelesen.

    Von deinen Highlights kenne ich auch nichts, außer das ich den Film zu "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" gesehen habe. Der war zwar ganz nett, aber mehr auch nicht. Deshalb interessiert mich das Buch auch gar nicht. Hat es vorher aber auch nicht so wirklich, da ich mit Hype Büchern nicht so viel anfangen kann.

    Dein Design finde ich übrigens großartig. Die Masken sind eecht klasse!
    Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      Ja, ist es wirklich. Mythos hab ich ja auch gelesen und da hat mich der zweite Band echt extremst genervt ^^"

      Ich fand das Buch einfach bitter. Ich habs von Blogg dein Buch bekommen, auf Englisch, bevor der Film rauskam, es aber schon Trailer etc gab. Hatte auch nicht soo viel erwartet, aber es ist echt emotional gewesen. So übertriebene Lovestorys mag ich eigentlich nicht, oder wenn es zu kitschig wird. Aber da hat es sich real angefühlt. Ist aber auch nicht für jeden was. Ich mochte es zwar, hatte aber auch meine Stellen, wo ich nicht mehr weiterlesen wollte, weil es mir schon an die Nieren ging. Bin froh, dass ich es als Reziexemplar bekommen habe, sonst hätte ich es nicht gelesen.

      Ja, manchmal sind da schon gute Sachen bei, aber bei den ganzen Hypes habe ich meist keine Lust mehr auf die Bücher. Wenn die dann überall sind, will ich sie gar nicht mehr sehen :D Schon gar nicht im heimischen Regal ^^

      Was ist denn dein Genre?

      Vielen Dank =)
      Liebe Grüße
      Maria

      Löschen
    2. Ne, ich eben auch nicht. Einmal weil man es nicht mehr sehen kann, aber ich habe dann auch so hohe Erwartungen, die niemals erreicht werden können. Oder selten. Deshalb warte ich dann lieber mindestens ein Jahr, bis man das Buch nirgendwo mehr sieht und wenn es mich dann interessiert lese ich es und schaue ob ich die Meinung der anderen teile. ;)

      Krimis und Thriller vor allem, momentan vermehrt (Liebes-)Romane, aber auch mal Jugendbücher und so. Aber alles eher "realistische" Sachen und ganz wenig fantastisches.

      Löschen
    3. Wobei ich Bücher, die mich interessieren inzwischen auf schnell vorher auf Englisch lese, bevor sie bei uns überhaupt rauskommen, um dem Hype zu entgehen. Hat bei Dark Wonderland gut funktioniert und so geht einem das Ganze dann nicht mehr auf die Nerven. :D Bei "Wie Monde so silbern" hat es mich auch total genervt. Jetzt habe ich die ersten drei Bände durch und warte sehnsüchtig auf den letzten :D Es gibt ja wirklich gute Hype-Bücher, nur ruiniert der Hype es.
      Ja, das ist natürlich auch nicht schlecht ;)

      Ach so, damit kann ich nix anfangen. Mein Wohlfühlgenre ist und bleibt Fantasy. Hier und da mal eine Lovestory, aber teilweise ist das bei den Young Adult Dingern schon so ausgelutscht, dass es keinen Spaß mehr macht. Aber immerhin kommt bei Fantasy immer noch was neues bei rum =)

      Löschen
  6. Hallo Maria!

    Schön, dass du mitgemacht hast, hoffentlich sehen wir dich jetzt öfters dabei ;)
    Dein aktuelles Buch hab ich nicht gelesen, habs aber schon auf einigen Blogs gesehen. Ich hoffe, dass es noch besser wird und dich so richtig mitreißen kann!!! :D

    Von deinen Highlights kenne ich noch keins, aber Dark Wonderland, Das Mädchen, das Geschichten fängt und Die Chronik des Eisernen Druiden sind auf meiner Wunschliste! Darauf bin ich schon sehr gespannt :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    PS: Übrigens ein sehr schöner Blog, hast mit mir gleich einen Follower mehr :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Aleshanee,

      Auf jeden Fall, je nach Lesetempo will ich eigentlich jede Woche mitmachen :D Gehen auch Hörbücher? :D
      Es ist ja an sich gut, man hätte nur auch viel Streichen können ^^"

      Sehr gute Auswahl, kann ich alle nur wärmstens empfehlen =) Könnte auch bei keinem sagen, welches du als erstes lesen musst, die sind alle sehr cool =)

      Freut mich riesig! :3

      Liebe Grüße
      Maria

      Löschen
  7. Jaaaa, "Das Mädchen, das Geschichten" fängt, war der Hammer! Das war für mich eine sehr positive Überraschung!

    Hach ja, Jennifer Estep und ihre ständigen Wiederholungen... Das hat mir "Mythos Academy" so vermiest, dass ich irgendwann keine Lust mehr hatte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fand ich auch wirklich toll =) musst ich sofort weiterlesen. Ich weiß aber gerade nicht, ob nach dem zweiten Band noch einer kommt. Hab zum einen gelesen, dass es weitergeht, aber woanders, dass es bei zwei Bänden bleibt. Da lass ich mich mal überraschen:)

      Ja, versteh ich. Durch den zweiten musst ich mich durchquälen. Später wurde es dann etwas besser,aber sie hat ja ganze Abschnitte übernommen... Habs dann nur noch überlesen.
      Wie weit bist du denn gekommen?

      Liebe Grüße
      Maria

      Löschen
    2. Immerhin bis Band 4 (auf englisch, deswegen ist das schon 'ne Weile her), aber dann hatte ich wirklich keine Lust mehr.

      Löschen
    3. Hab die auch auf Englisch gelesen, bis auf den ersten. Den Fünften fand ich okay, aber etwas weit weg vom Finale... Hat sich nicht wirklich zielführend angefühlt. Aber der Abschluss war gut ;) Vielleicht hast du ja irgendwann noch mal Lust auf die Bücher-

      Löschen
  8. Lies ganz schnell World After, es ist wieder richtig genial! Der letzte Teil erscheint allerdings "erst" im Mai. Aber ich kann es jetzt schon kaum noch erwarten. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich doch schon längst :D Hab das Buch übrigens schon seit nem Jahr vorbestellt, mal sehen, wann es dann wirklich ankommt :D

      Löschen