Donnerstag, 8. Januar 2015

[Aktion] Stempel Januar 2014


Hallo ihr Lieben, 

wie schon letzten Monat gibt es auch diesen Monat die gestempelten Bücher. Zum ersten Mal aus 2014! 
Alles fett markierte habe ich mit dem Rezi-Link versehen =)

Die Grundidee ist Aisling Breith, nun wird die Aktion aber von Favola weitergeführt.


Der gläserne Fluch - Thomas Thiemeyer
In a Glass Grimmly Adam Gidwitz

So ein paar Bücher sind es ja doch geworden, nur leider erinnere ich mich nur noch an zwei von ihnen wirklich gut. 
Die Bände der Chroniken der Weltensucher sind sehr unterschiedlich, weshalb man sie gut voneinander trennen kann. Ich kann mich noch an ziemlich viel erinnern. Es geht um grüne Glassplitter, wodurch sich Menschen verändern können. Ob ich die komplette Handlung zusammen bekomme, kann ich nicht sagen. Von den fünf Büchern kann ich mich hieran noch am besten erinnern. 
Bei Adam Gidwitz ist das schon schwieriger. Allerdings glaube ich auch hier, dass ich noch viel vom zweiten Band weiß. Die beiden Kinder treffen aufeinander und ziehen mit einem Frosch zu den Riesen, weil sie ein Objekt für eine Alte besorgen müssen und sterben würden, wenn sie es nicht täten. Vor allem an die lustigen deutschen Begriffe, die nicht wirklich deutsch waren, kann ich mich noch gut erinnern ;) 


Liberty 9 - Sicherheitszone - Rainer M. Schröder
Delirium - Lauren Oliver

Hier häufen sich dann doch die Wissenslücken. Wobei immer mehr Stückchen zurück kommen, je mehr ich darüber nachdenke :D
Die Mythos Academy - Reihe mag ich eigentlich sehr gern. Aber da verschwimmen eigentlich die Ereignisse. Ich weiß noch, dass es um einen Dolch ging und es am Anfang einen Angriff gab. Allerdings gibt es in jedem Buch Angriffe, also ist das nichts besonderes.
Bei Liberty 9 kann ich mich nur noch dran erinnern, dass die eingesperrt waren, ab und an angegriffen wurden und einer ausbrechen wollte. Das Mädel hat sich dann mit dem angefreundet und eingesehen, dass das System in dem sie lebt, scheiße ist. Aber viiiel mehr weiß ich nicht und das eben beschriebene war auch nur so der Anfang. Ich glaube zu wissen, was am Ende passiert ist, aber das ist wie bei einem Film, wo man nur "Schnee" sieht und ab und an ein Bild aufblitzt. 
Tja und Delirium verwechsel ich inzwischen immer noch mit anderen Dystopien, die sich sehr vordergründig um Liebe drehen. Da weiß ich nie, ob ich mich an das richtige erinnere. Vielleicht hab ich ihn doch noch ganz gut im Kopf, aber ich würde nicht drauf wetten. 

Wie sieht es bei euch aus? Denkt ihr, ihr wisst noch, um was es in den Büchern ging, die ihr vor einem Jahr gelesen habt?

Liebe Grüße
eure Maria

Kommentare:

  1. Huhu Maria,

    das spricht ja nicht gerade für "Liberty 9". Das Buch steht schon ewig auf meiner Wunschliste =) Aber in einem Jahr kann man halt auch einiges vergessen :-P

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anja,

      an sich fand ich das Buch ja nicht schlecht, ich habe ja auch noch den zweiten Band gelesen, aber ich weiß einfach nicht mehr worum es geht, genau wie bei Delirium und Frostherz. Die haben mir alle drei gut gefallen, aber es ist eben kaum etwas hängen geblieben. Leider.

      LG
      Maria

      Löschen
  2. Huhu Maria

    Endlich ist auch der Januar-Sammelpost online. Ich hoffe, ich bin dann im Februar etwas pünktlicher :-)
    Von deinen Büchern habe ich nur "Delirium" gelesen und daran erinnere ich mich noch sehr gut - aber vor allem auch deswegen, weil ich es letztes Jahr noch als Hörbuch konsumiert habe. Und doppelt genäht hält ja bekanntlich besser ;-)

    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Favola,

      ich hab schon befürchtet, dass du das nicht mehr machen möchtest.^^" Aber ist ja schön, dass es jetzt noch geklappt hat.

      Bei Delirium glaube ich mich nur an die erste Hälfte zu erinnern, so grob und das Ende mit dem Zaun. Ich überlege auch langsam, ob ich nicht weniger Bücher im Monat lesen sollte, dann würde ich mich vermutlich auch an mehr erinnern :D

      Liebe Grüße
      Maria

      Löschen
  3. haha, ist manchmal echt erstaunlich, wie schnell Bücher aus dem Kopf "verschwinden", oder? Da bewertet man sie eigentlich ganz gut und dann hinterlassen sie doch kaum Spuren..
    eine interessante Auswahl hast Du hier...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das frustriert mich schon seit meinem ersten Stempel. Wenn das Buch einem gefallen hat, sollte man ja davon ausgehen, dass auch viel hängen geblieben ist. Aber nooope. Irgendwie nicht :D

      Kennst du etwas davon?

      Liebe Grüße
      Maria

      Löschen
  4. Hey!
    Ich fürchte, dass Delirium bei mir auch den roten Stempel bekommen müsste. Ich kann mich nur noch ganz grob an de Geschichte erinnern.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,

      dann bin ich wenigstens nicht allein :D Fühl mich wegen jedem roten Stempel schlecht :D

      Liebe Grüße
      Maria

      Löschen
  5. Huhu :)

    Von deinen Büchern habe ich noch keins gelesen. Allerdings liegt Liberty 9 auf meinem SuB und die Frostkuss-Reihe steht auf meinem Wunschzettel.

    Viele Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      Liberty 9 fand ich echt gut ^^ Auch wenn ich nicht mehr viel weiß, aber es war insgesamt ganz unterhaltsam.
      Bei Mythos Academy musst du dich auf viele Wiederholungen einstellen, aber erst beim zweiten Band. Die Reihe habe ich auch zu Ende gelesen, sogar in einem kurzen Zeitraum =) War insgesamt auch gut =)

      Liebe Grüße
      Maria

      Löschen
  6. Hallo Maria,

    ich finde das Problem bei Reihen ist häufig, dass sie ineinander überlaufen und man zwar immer noch über die gesamte Reihe berichten kann, aber nicht mehr genau weiß was in welchem Buch passiert ist.
    Delirium habe ich auch in meinem Post und ich kann mich sogar noch daran erinnern. Irgendwie war die Reihe besonders, obwohl es mir zu viel Liebe war :-D

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Hi Maria,
    von deinen Büchern kenne ich keins. Liberty 9 ist aber auf meinem Wunschzettel. Mal sehen, wann es bei mir einzieht ... Und von der Mythos Academy Reihe habe ich Band 1 im englischen Original auf dem Wunschzettel. Die möchte ich auch irgendwann lesen. Jetzt habe ich aber erst mal mit der Elemental Assassin Reihe der Autorin angefangen. :-)
    Falls du sehen möchtest, ob ich mich noch an die Bücher aus Januar 2014 erinnere, hier ist mein Beitrag zur Aktion: http://betty-schmidt.blogspot.de/2015/01/aktion-stempeln.html
    LG,
    Betty

    AntwortenLöschen