Samstag, 31. Januar 2015

Monatsrückblick Januar ... so wirklich gut lief es nicht

Der Januar lief etwas besser, was ich aber nur den Hörbüchern zu verdanken habe! 
Insgesamt hatte ich viel mit der Uni zu tun und für unser Lektorat haben wir direkt Kunden bekommen. Nebenbei habe ich auch noch ein Praktikum am Laufen und die Prüfungen wollen auch langsam mal vorbereitet werden. Aber genug gejammert! Ich bin eigentlich ganz zufrieden mit allem und die Bilanz ist ja auch nicht wirklich schlecht ;)

Wenn ihr auf das Cover klickt, landet ihr entweder bei der Rezi, oder bei Amazon!

Gelesene Bücher:


Gelesene Rezensionsexemplare:


Für die Uni:

Zu lesen begonnen:


Gehört:

Zu hören begonnen:

Pflichtbücher für Februar:

Auch diesen Monat versuche ich wieder, ein paar Reihen zu beenden, mal sehen, ob es mir gelingt! Bisher hält es sich ja die Wage, auch versuche ich so wenig Reihen wie möglich zu beginnen, oder zumindest genauso viele weiter zu führen oder eben abzuschließen. Wer wissen möchte, wie es im Moment steht, kann sich ja mal meine neue Seite Reihen angucken ;)

Was steht bei euch für Februar auf der Liste?

Liebe Grüße
eure Maria


Donnerstag, 29. Januar 2015

Filmkommentar: "Baymax - Riesiges Robowabohu"






Titel: Baymax - Riesiges Robowabohu

Genre: Animations-/ Superheldenfilm
Synchronisation: Amadeus Strobel, Bastian Pastewka, Andreas Burani, Nora Hütz, Daniel Zillmann, Maria Hönig, Vera Teltz
Länge: 102 Minuten









Der Film zählte definitiv zu meinen Must-Sees 2015 und er hat mich zum Glück nicht enttäuscht!

Sonntag, 25. Januar 2015

Rezension: "Schwarzer Mond über Soho" - Ben Aaronovitch

entnommen bei amazon.de





Titel: Schwarzer Mond über Soho
Autor: Ben Aaronovitch
Genre: Fantasy-Krimi
Verlag: dtv
Band: 2 von 6
Preis: 9,95€ (tb) / 8,99€ (eB)
→ bei Amazon kaufen?


→ Rezi zu »Die Flüsse von London«






Die Beschreibung:
Constable Peter Grant ist ein ganz normaler Londoner Bobby. Die Abteilung, in der er arbeitet, ist allerdings alles andere als normal: ihr Spezialgebiet ist – die Magie. Peters Vorgesetzter, Detective Inspector Thomas Nightingale, ist der letzte Magier Englands und Peter seit kurzem bei ihm in der Ausbildung.Was im Moment vor allem das Auswendiglernen von Lateinvokabeln bedeutet, die uralten Zaubersprüche wollen schließlich korrekt aufgesagt werden. Doch als Peter eines Nachts zu der Leiche eines Jazzmusikers gerufen wird, verliert das Lateinstudium auf einmal seine Dringlichkeit. Peter findet heraus, dass in den Jazzclubs in Soho, im Herzen Londons, plötzlich verdächtig viele Musiker eines unerwarteten Todes sterben. Hier geht etwas nicht mit rechten Dingen zu ...

Freitag, 23. Januar 2015

Filmkommentar: "The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben"






Titel: The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben

Genre: War, Biografie

Darsteller: Benedict Cumberbatch, Keira Knightley, Matthew Goode, Mark Strong, Charles Dance, Allan Leech, Matthew Beard, Rory Kinnear
Länge: 113 Minuten









Nachdem mich eine Freundin quasi überredet hat, den Film zu gucken, bin ich dann auch mit ihr hin und ich muss auch sagen, dass ... es sich gelohnt hat =)



Mittwoch, 21. Januar 2015

Rezension: "Girl Online" - Zoe Sugg

entnommen bei amazon.de





Titel: Girl Online
Autor: Zoe Sugg
Genre: Young Adult
Verlag: Penguin Books
Seiten: 352
Preis: 12,95€ (HC) / 10,99€ (eB)

→ das Buch erscheint am 23. Februar 2015 auf deutsch

→ bei Amazon? → englisch / deutsch
→ direkt beim Verlag kaufen (englisch)?






Die Beschreibung:
The incredible debut novel from YouTube phenomenon Zoe Sugg, aka Zoella. 
I have this dream that, secretly, all teenage girls feel exactly like me. And maybe one day, when we realize that we all feel the same, we can all stop pretending we're something we're not... But until that day, I'm going to keep it real on this blog and keep it unreal in real life. 
Penny has a secret. Under the alias Girl Online, Penny blogs her hidden feelings about friendship, boys, high school drama, her crazy family, and the panic attacks that have begun to take over her life. When things go from bad to worse, her family whisks her away to New York, where she meets Noah, a gorgeous, guitar-strumming American. Suddenly Penny is falling in love - and capturing every moment of it on her blog.But Noah has a secret, too, one that threatens to ruin Penny's cover - and her closest friendship - forever.

Dienstag, 20. Januar 2015

[Aktion] Gemeinsam lesen #3

Hi ihr Lieben, 

da ich mein Buch noch rechtzeitig beendet habe, konnte ich auch diese Woche wieder mitmachen =)

Dies ist eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei

Samstag, 17. Januar 2015

Sucht jemand ein Lektorat? - Werbung in eigener Sache

Hi ihr Lieben,

wie ihr vielleicht wisst, bin ich Germanistikstudentin, mit dem Wunsch einmal Lektorin zu werden. In der Vergangenheit habe ich an eigenen Texten, sowie fremden Texten geübt. Inzwischen mache ich auch ein Praktikum beim Amrûn Verlag in eben jenem Bereich.

Da ich später einmal freiberuflich als Lektor arbeiten möchte und David vielleicht auch, haben wir beschlossen, ein Lektorat anzubieten. Wir würden beide die Texte prüfen, um ein umfangreiches Feedback liefern zu können. Bevor ihr euch aber für uns entscheidet, würden wir ein paar Seiten auf Probe lektorieren, damit ihr wisst, was euch erwartet und wie genau unsere Anmerkungen sind. Danach könnt ihr euch entscheiden, ob ihr euer komplettes Werk bei uns in Arbeit gebt.

Wenn die Autoren unter euch jetzt neugierig geworden sind, könnt ihr ja mal bei uns vorbei schauen =) hier klicken

Liebe Grüße
eure Maria


Donnerstag, 15. Januar 2015

[Filmvorschau] Februar 2015

Hi ihr Lieben,

monatlich grüßt die Filmvorschau ;)
Wie immer ist es nur eine Auswahl der Filme, die mich interessieren und nicht eine komplette Auflistung =)

In der ersten Woche sind mir zwei Filme aufgefallen:


Jupiter Ascending


Die Bewohner der Erde ahnen nicht, dass das Leben auf ihrem und vielen anderen Planeten einst von außerirdischen Adelshäusern gepflanzt wurde. Sobald die kreierten Lebensformen einen bestimmten Entwicklungsgrad erreicht haben, werden sie "geerntet", um aus ihnen ein Jugendserum zu gewinnen und so das eigene ewige Leben zu sichern. Als die Herrscherin der mächtigsten jener Alien-Dynastien stirbt, entbrennt zwischen ihren Kindern Balem (Eddie Redmayne), Kalique (Tuppence Middleton) und Titus (Douglas Booth) ein Krieg um das Erbe. Doch völlig unverhofft tritt auf der Erde noch ein weiterer möglicher Erbe auf den Plan: Die junge Jupiter Jones, die nichts von ihrem Schicksal ahnt und sich mehr schlecht als recht als Putzfrau über Wasser hält. Als jedoch der genetisch veränderte Ex-Söldner Caine (Channing Tatum) sie aufspürt, soll sich alles ändern. Er verschafft der jungen Frau einen Einblick in ihre wahre Natur, die das Gleichgewicht des gesamten Universums beeinflussen könnte. Jupiters Abstammung birgt allerdings auch große Gefahr, will der finstere Balem sie doch um jeden Preis tot sehen...


-> der Film sollte eigentlich schon letzten August, wenn nicht noch eher erscheinen. Jetzt steht das Datum endlich fest und wir dürfen gespannt sein ;) Eine Freundin hat mich auf den Film gebracht und inzwischen will ich auch wissen, wie er so ist. 
_________________________________________________________________________________

Dienstag, 13. Januar 2015

[Aktion] Gemeinsam Lesen #2

Hi ihr Lieben, 

da ich mein Buch noch rechtzeitig beendet habe, konnte ich auch diese Woche wieder mitmachen =)

Dies ist eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei

Montag, 12. Januar 2015

Rezension: "Spinnentanz - Elemental Assassin II" - Jennifer Estep

entnommen bei amazon.de




Titel: Spinnentanz – Elemental Assassin II
Autor: Jennifer Estep
Genre: Urban Fantasy
Verlag: Piper
Band 2 von bisher 11
Seiten: 428
Preis: 12,99€ (broschiert) / 9,99€ (eB)
→ bei Amazon kaufen?









Die Beschreibung:
Gin Blanco ist Auftragskillerin mit Gefühl und besonderer Begabung. Als »Elemental Assassin« wird Gin in immer neue Fälle verwickelt. Und die dunkle Magie ihrer Feinde macht ihr ebenso zu schaffen wie die unwiderstehliche Anziehungskraft des Detectives Donovan Caine. Zwar hat sich die erfolgreiche Auftragsmörderin Gin Blanco offiziell zur Ruhe gesetzt, doch der Ärger reißt einfach nicht ab: Als zwei Punks versuchen, Gins Restaurant auszurauben, fallen Schüsse – doch ungewöhnlicherweise ist nicht »Die Spinne« ihr Ziel, sondern ihr Protegé Violet Fox. Gin muss herausfinden, wer hinter dem Angriff steckt und warum. Wenn sexy Detective Caine sie nur nicht ständig ablenken würde! Als dann auch noch ein anderer Mann ins Spiel kommt, wird dem Steinelementar Gin trotz ihrer Eismagie richtig heiß ...

Samstag, 10. Januar 2015

Neuzugänge im Januar #1 eBooks only

So viel zum Thema weniger Bücher kaufen. Allerdings gab es am 3. Januar einen eBook-Flashmob, bei dem ich mir gleich mal acht eBooks gekauft habe. Der Rest waren nur Peanuts :D 
Zumindest gibt es aus diesem Grund heute nur eBooks: 

Donnerstag, 8. Januar 2015

[Aktion] Stempel Januar 2014


Hallo ihr Lieben, 

wie schon letzten Monat gibt es auch diesen Monat die gestempelten Bücher. Zum ersten Mal aus 2014! 
Alles fett markierte habe ich mit dem Rezi-Link versehen =)

Die Grundidee ist Aisling Breith, nun wird die Aktion aber von Favola weitergeführt.

Dienstag, 6. Januar 2015

Samstag, 3. Januar 2015

Rezension: "Lauter nackte Männer" - Tina Grube

entnommen bei amazon.de





Titel: Lauter nackte Männer
Autor: Tina Grube
Genre: Humor
Verlag: dotbooks
Seiten: 288
Preis: 4,99€ (eB)


→ bei Amazon kaufen?
→ beim Verlag kaufen?







Die Beschreibung:
Männer, Muskeln und die Macken der Kunstbranche: Entdecken Sie die rasante Komödie „Lauter nackte Männer“ von Tina Grube als eBook bei dotbooks. 
„Hemden weg, Hosen runter, schließlich geht es hier um Kunst!“ Mona malt meterhohe Ölgemälde in kraftvollen Farben – und zwar am liebsten von formschönen, durchtrainierten Männerkörpern. Ganz schön provokant! Und offensichtlich zu selbstbewusst für den Kunstmarkt: Niemand interessiert sich für Monas Bilder. Bis zu dem Tag, als eins von ihnen in einer Galerie auftaucht … unter dem Namen eines Mannes! Sofort wird es für ein Vermögen verkauft. Zuerst ist Mona sprachlos. Dann wird sie angriffslustig – und beschließt, als geheimnisvoller Malerfürst richtig durchzustarten …

Donnerstag, 1. Januar 2015

Neuzugänge im Dezember ... eBooks über eBooks

Ich durfte mir eigentlich keine Bücher kaufen, wegen Weihnachten und meinem Geburtstag im Januar. Aber irgendwie habe ich doch einiges zusammengesammelt. Vor allem eBooks und Titel, die ich zwar im Auge aber nicht auf der Wunschliste habe. Zu Weihnachten gab es dann gar keine Bücher, mein Freund hat meinen eBook-Rausch anscheinend mitbekommen. Schade, schade ;)