Donnerstag, 4. Dezember 2014

[Aktion] Stempel Dezember 2012


Hallo ihr Lieben, 

wie schon letzten Monat gibt es auch diesen Monat die gestempelten Bücher von Dezember 2013! 
Alles fett markierte, habe ich mit dem Rezi-Link versehen =)

Die Grundidee ist Aisling Breith, nun wird die Aktion aber von Favola weitergeführt.

Im Dezember habe ich viele gute Bücher gelesen und immerhin kann ich mich an vier davon noch gut erinnern ;) 
Johannes Cabal - Seelenfänger - Jonathan L. Howard
Die Kälte in Dir - Oliver Kern
Innerste Sphäre - Sarah Fine

Eigentlich hatte ich die Reihe Zwischen den Welten nie interessant genug gefunden. Doch letztes Jahr hat es mich dann gepackt. Ich kann mich beim ersten Band noch an ziemlich viel erinnern. Die Einführung in die Welt war einfach cool =) Ich müsste mal den dritten Band lesen... 
Der Seelenfänger war so ungewöhnlich, dass ich ihn nicht einfach vergessen konnte. Ein Nekromant der etwas raueren Art und durch seinen Deal mit dem Bösen ein paar komische Sachen macht. Dazu noch der Jahrmarkt, einfach genial. 
Die Kälte in Dir ist einer der sehr wenigen Thriller gewesen, die ich je gelesen habe. Da ist es vielleicht noch leichter, sich daran zu erinnern, als bei den ganzen Fantasybüchern :D
Tja und Innerste Sphäre ist inzwischen eines meiner liebsten Bücher. Auch wenn ich es beim ersten Mal nicht voll bewertet hatte, hat sich meine Meinung inzwischen geändert. Die Handlung habe ich noch ziemlich gut im Kopf und ich hoffe, dass es so bleibt =) 

Aber es waren auch wieder ein paar Bücher dabei, an die ich mich nicht mehr so gut erinnere. 
Breathe - Flucht nach Sequoia - Sarah Crossan
Frostkuss - Jennifer Estep
Frostfluch - Jennifer Estep

Bei Breathe weiß ich nur noch, dass sie dort angekommen sind und gesehen haben, wie andere mit dem wenigen Sauerstoff leben, dann gab es Krieg. Aber das kann ja nicht alles gewesen sein. ;) Es ist alles sehr verschwommen. 
Die Frostbücher habe ich relativ schnell hintereinander gelesen. Bei Band 1 weiß ich noch, dass sie auf die Academy kam und bei Band 2 dann Ski fahren war. Aber irgendwie geht alles ineinander über, nur so ein paar Szenen, die im Schnee passiert sind, kann ich vom ersten Band trennen. Ich würde trotzdem nicht behaupten, dass ich sie noch sehr präsent sind. 
Und bei Traumlos weiß ich nur noch, dass mich das Ende völlig frustriert hat. Ich glaube, es hat recht abrupt aufgehört und ich war ziemlich wütend. Ansonsten habe ich den Rest des Buches eher verdrängt. Kein gutes Zeichen. 

Und was denkt ihr? Könnt ihr euch noch an eure Bücher aus dem letzten Jahr erinnern? 

Liebe Grüße
Maria


Kommentare:

  1. Ich find die Idee dahinter echt cool. :)
    Leider weiß ich gar nicht mehr genau, was ich wann gelesen habe, da ich letztes Jahr noch nicht gebloggt habe. Aber demnächst mache ich auch mit! :)

    Breathe liegt übrigens noch auf meinem SuB und Traumlos klingt echt interessant. Sollte ich mir wohl mal genauer ansehen. :)

    Alles Liebe,
    Nicki

    http://nickisbuecherwelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, stimmt, mit dem Bloggen kamen bei mir auch die Listen. Ich hab eine für alle gelesenen Bücher seit 2012. Am liebsten würde ich ja zwei Jahre zurück blicken, aber da hab ich bisschen Angst vor dem Ergebnis ^^
      Kannst dich dann ja einfach bei Favola melden =)

      Breathe hat mir echt ganz gut gefallen, auch wenn ich vom zweiten Band nicht mehr so viel weiß. Traumlos fand ich nicht so gut, aber da wurde ja noch einiges gemacht, vielleicht ist es besser geworden, aber überzeugt hat es mich nicht ^^

      Liebe Grüße
      Maria

      Löschen
  2. Heyhey meine liebste Maria! ♥

    "Daughter of Smoke and Bone" möchte ich auch unheimlich gerne lesen und die Mythos Academy hole ich mir wahrscheinlich im neuen Gewand ab nächsten Jahr! =D Aber schon seltsam, wie diese Zwischenbände manchmal "verschwinden" ^^.

    Ganz liebe Grüße! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu =)

      Das ist echt gut. Ich war ja bisschen skeptisch gewesen (wieso auch immer) und hab es dann ja echt schnell verschlungen ;)
      Die neuen Cover gefallen mir ja nicht ^^ Die sehen aus, wie die von Jennifer L. Armentrout... Wobei ich die auch nur als eBook gelesen habe, so gesehen ^^
      Das passiert mir extrem oft, vor allem, wenn ich eine Reihe in einem Rutsch lese. Wenn da nicht übelst die Unterschiede sind, ist das alles ein Brei :D

      Liebe Grüße <3

      Löschen