Freitag, 15. August 2014

Fragen und Antworten zum Pflichtbuch "Das verbotene Eden - David und Juna" von Thomas Thiemeyer

Das Bücherkaufverbot ist ja nun schon eine Weile her, ich wollte die Fragen aber doch noch beantworten. Linda hat mir ja das Buch ausgesucht und hier sind mal meine Eindrücke dazu: 
-> zur Rezi hier klicken

Wie würde der Filmcast aussehen?
Wie schon beim letzten Mal, ist das nicht meine Lieblingsaufgabe, aber dieses mal sind es zum Glück nicht so viele (wichtige) Personen. Hier mal meine Idee:

Juna - Scarlett Johansson
Gwen, Junas Freundin - Rosamunde Pike
David - Joseph Gordon-Lewitt
Amon, Davids Freund - Jai Courtney
Inquisitor - Jonathan Rhys Meyers
Edana, die Kriegsherrin - Jaimie Alexander
Priesterin - Cate Blanchett



Wie lautet der erste Satz des Buches?
Wenn unsere Welt zusammenbricht, dann schneller, als wir uns das im Moment ausmalen können.
Er beginnt mit einer Art Brief/ Eintrag kurz vor der Katastrophe. Kurz darauf bricht das Virus aus und alles wird sich ändern.


Wo spielt die Handlung des Buches?

Sie spielt in der Zukunft. Die alte Welt hat sich stark verändert. Aber ich glaube, dass erwähnt wurde, dass es in Deutschland spielt. Den Hinweisen nach, könnte die eine Stadt Köln sein. Viel merkt man davon aber nicht mehr. 


Wie zufrieden bist du mit dem Cover? Würdest du etwas ändern?

Mir gefällt das Cover sehr gut, aus dem Grund habe ich das Buch auch gekauft, als es mir empfohlen wurde. Bald wird es ja eine neue Auflage geben, die finde ich aber nicht so hübsch, wie das aktuelle. Toll fand ich auch, dass die Karte, die im Buchdeckel zu finden ist, zum Teil auch im Coverbild auftaucht. Das Paar passt ebenfalls ganz gut, das hat es mir noch mal schwerer gemacht, einen passenden Cast zusammen zu stellen.


Wenn du eine Person aus dem Buch sein könntest, welche wäre das?

Hmmm, schwierig. Ich glaube, Juna gefiel mir schon ganz gut, auch weil sie so viel in der Natur unterwegs ist, sie hat einen Falken und kann kämpfen. Aber auch ihre Mutter, die Priesterin ist ziemlich gut. Sie ist die Auseinandersetzungen leid und ist für einen dauerhaften Frieden. Aber am besten hat mir Meister Stephan gefallen. Er hat zwar keine Hauptrolle, ist aber der Bibliothekar im Kloster. Was gib es besseres, als sich den ganzen Tag mit Büchern zu befassen? ;) 


Wenn du dem Hauptprotagonisten/ der Hauptprotagonistin etwas sagen könntest, was wäre das?

Ich würde David und Juna sagen, dass ich cool finde, was sie machen und hinter ihnen stehe. David würde ich nur mal drauf hinweisen, dass Amon ein Lügner ist und er ihm nicht alles glauben soll. Ansonsten würde ich ihnen noch viel Glück bei der Suche nach der Zuflucht wünschen.
Amon und den Inquisitor würde ich mal gehörig die Meinung sagen. Wobei das wohl nicht mehr funktioniere würde. Den beiden müsste man wohl erst richtig drohen... 


Bist du froh, dass dieses Buch vom SuB ist? Würdest du es wieder lesen?

Ich hatte ja sowieso vor, es zu lesen. Aber ich bin froh, dass ich es nicht noch länger habe liegen lassen. Insgesamt hat es mir doch ganz gut gefallen und der zweite Band durfte auch schon bei mir einziehen. Wieder lesen ist bei mir immer schwierig, da ich ja noch genug Bücher auf dem SuB habe, aber vielleicht, wenn ich mal viel Zeit habe :D

Vielleicht seid ihr ja jetzt neugierig geworden?

Liebe Grüße
eure Maria

Kommentare:

  1. Cooler Cast auch wenn ich mir die Charaktere größtenteils immer jünger vorgestellt habe. Bis auf den Inquisitor, den hab ich mir immer älter vorgestellt ;).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, habe ich eigentlich auch, mir fiel aber niemand jüngeres ein... ^^'
      stimmt wohl, aber der kann das sicher gut spielen ;)

      Löschen