Freitag, 29. August 2014

Filmkommentar: "Guardians of the Galaxy"







Titel: Guardians of the Galaxy

Genre: Action / Superhelden
Darsteller: Chris Pratt, Zoe Saldana, Lee Pace, Dave Batista, Glenn Close, Michael Rooker
Länge: 121 Minuten








Da es Marvel war, stand von vornherein fest, dass ich mir den Film ansehen würde. Mein Freund hätte mir zudem auch keine andere Wahl gelassen. Und ich muss sagen... mit Avengers einer der besten Marvelfilme. 

Donnerstag, 28. August 2014

To-Read-Liste für September

Meine gelesenen Pflichtbücher im August:


Wenn ihr auf ein Bild klickt, landet ihr entweder bei Amazon oder bei der Rezension =)
Sonea - Die Königin von Trudi Canavan habe ich angefangen, aber leider noch nicht geschafft. Somit war der Monat wesentlich erfolgreicher, als erwartet!


Hier meine Bücher für September:

Auch diesmal will ich wieder versuchen eine Reihe zu beenden oder Fortzuführen. Mal sehen, wie es diesmal so klappt. Ich habe mir auch mal ein paar kürzere Bücher gesucht, letzten Monat hatten irgendwie alle über 400 Seiten, da konnte ich mich auch nicht so wirklich motivieren. Und wenn man dann im Lauf war, kam eine Rezensionsexemplar daher, schlimm schlimm ;)
Ich habe mir ja vorgenommen, nicht wieder neue Reihen anzufangen, aber... Wird schwierig, es kommen ja immer wieder so viele neue Bücher raus. Aber ich versuche mal, wieder weniger Bücher zu kaufen, oder zumindest angefangene Reihe weiter zu kaufen. 

Wenn ihr auf die Cover klickt, gelangt ihr zur (deutschen) Amazonseite.

Ich bin gespannt, wie der neue Monat so wird und freue mich riesig auf die Bücher! 

Liebe Grüße
eure Maria



Dienstag, 26. August 2014

Rezension: "Steelheart" - Brandon Sanderson

entnommen bei randomhouse.de




Titel: Steelheart
Autor: Brandon Sanderson
Genre: Dystopie / Superhelden
Verlag: Heyne
Seiten: 448
Preis: 17,99€ (HC) / 13,99€ (eB)

-> bei Amazon kaufen?
-> wer Interesse an weiteren Rezensionen zu Brandon Sanderson hat, könnte meine Rezensionssammlung besuchen







Die Beschreibung:
Selbst der stärkste Gegner ist verwundbar – du musst nur wissen, wo 
Als David sechs ist, zerstört eine gewaltige Explosion die Welt, die er kannte. Einige der Überlebenden erlangen Superkräfte, die sie dazu nutzen, sich die übrigen untertan zu machen. Als David acht ist, muss er miterleben, wie einer dieser Superhelden, ein gewisser Steelheart, seinen Vater ermordet. Von da an kennt David nur ein Ziel: herauszufinden, warum sein Vater sterben musste. Und ihn zu rächen. Er schließt sich einer Untergrundbewegung an, die die Herrschaft der scheinbar unbesiegbaren Superhelden bekämpft. David ahnt, dass sogar der mächtige Steelheart eine Schwachstelle hat. Er muss sie nur entdecken. Doch das bunt zusammengewürfelte Grüppchen der Widerstandskämpfer muss sich erst zusammenraufen. Und nicht jeder billigt Davids Plan, Jagd auf Steelheart zu machen …

Sonntag, 24. August 2014

[TAG] Fictional Bucket Liste

Es ist mal wieder Zeit für einen TAG, danke an Esther und Bianca fürs markieren ;)

Es geht um das Erstellen einer Bucket List - also Dingen, die man unbedingt noch machen möchte. Das Ganze ist aber an ein paar Bedingungen geknüpft:

1) nur Ereignisse, die nicht in der Realität möglich sind (zumindest nicht so ganz offiziell)
2) es muss mit Büchern zu tun haben (wer hätte das erwartet ^^)

by Vladimir Kush

Dann wollen wir mal, was würde ich gern tun, wenn ich in Bücher schlüpfen könnte?




1) Ein Jahr Sonea als Novizin begleiten und vielleicht mal Regin eine reinhauen.
Die Gilde der Schwarzen Magier - Trudi Canavan





2) An einer Versammlung zwischen Vin, Kelsier und den anderen teilnehmen, dabei aufpassen, dass Weher nicht unsere Gefühle kontrolliert.
Die Kinder des Nebels - Brandon Sanderson





3) Mit Humboldt, Oskar, Charlotte und Wilma den Palast des Poseidon finden.
Der Palast des Poseidon - Thomas Thiemeyer





4) Bei Atticus in die Lehre gehen und lernen, mit Oberon zu reden.
Die Chronik des Eisernen Druiden - Kevin Hearne





5) Mich mit Penryn anfreunden und Raffee kennenlernen.
Angelfall - Susan Ee




6) Versuchen, den Rächern zu helfen und dabei mindestens einen Epic töten. Dazu David noch sagen, dass er das mit den Metaphern lieber lassen soll, die sind echt nicht gut!
Steelheart - Brandon Sanderson




7) Macs bei den Chroniken helfen und hoffen, dass sie mich ins Archiv mitnimmt.
Das Mädchen, das Geschichten fängt - Victoria Schwab





8) Mir einen Wunsch erarbeiten oder erkaufen, um mir davon Flügel zu wünschen. Und wenn ich schon mal da bin, würde ich auch gern ein paar Chimären sehen wollen.
Daughter of Smoke and Bone - Laini Taylor





9) Mit Canda und Amad durch die Welt reisen, dabei vielleicht den ein oder anderen Hai erledigen.
Der dunkle Kuss der Sterne - Nina Blazon




10) Oma Wetterwachs, Nanny Ogg und die Unsichtbare Universität besuchen.
Vielleicht auch noch einen Abstecher bei der Nachtwache machen.
Die Scheibenwelt - Terry Pratchett





So, das würde ich also alles gern machen. Mir sind dann auch noch mehr Sachen einfallen, aber zehn sollten reichen ;)
Den Tag darf sich jeder gern nehmen, der ihn lustig findet. Mich würden aber die Liste von Mandy und Linda interessieren!

Viel Spaß beim Erstellen!
eure Maria

Freitag, 22. August 2014

Rezension: "Die Auserwählten - Im Labyrinth" - James Dashner

entnommen bei carlsen.de






Titel: Die Auserwählten – Im Labyrinth
Autor: James Dashner
Genre: Fantasy/ Dystopie
Verlag: Carlsen
Seiten: 496
Preis: 9,99€ (tb) / 8,99€ (eB)
-> bei Amazon kaufen?









Die Beschreibung:
Sein Name ist Thomas. An mehr kann er sich nicht erinnern. Fest steht, dass er irgendwie auf einer Lichtung gelandet ist, umgeben von einem bizarren Labyrinth. Doch er ist nicht alleine. Zusammen mit fünfzig anderen Jungen sucht er einen Weg in die Freiheit. Mörderische Kreaturen erwarten sie – und gewaltige Mauern, die sich ständig verschieben. Ist das Ganze eine Prüfung? Und wer hat sich dieses grauenvolle Szenario ausgedacht? Den Jungen bleibt nicht viel Zeit, um das herauszufinden.

Mittwoch, 20. August 2014

Rezension: "Dark Elements - Steinerne Schwingen" - Jennifer L. Armentrout

entnommen bei bloggdeinbuch.de





Titel: Dark Elements – Steinerne Schwingen
Autor: Jennifer L. Armentrout 
Genre: Urban Fantasy
Verlag: Darkiss
Seiten: 433
Preis: 12,99€ (broschiert) / 12,99€ (eB)


→ beim Verlag kaufen?
→ bei Amazon kaufen?







Die Beschreibung:
Vampire waren gestern – jetzt kommen die Gargoyles!
Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn ihrer Wächter-Ersatzfamilie. Plötzlich wird sie auf einem ihrer Streifzüge von dem höllisch gut aussehenden Dämon [Roth] gerettet … und er offenbart ihr das schockierende Geheimnis ihrer Herkunft!

Montag, 18. August 2014

Rezension: "Das Haus der blauen Schmetterlinge" - Sarah Benedict

entnommen bei randomhouse.de






Titel: Das Haus der blauen Schmetterlinge
Autor: Sarah Benedict
Genre: Liebesroman
Verlag: Blanvalet
Seiten: 544
Preis: 9,99€ (tb) / 8,99€ (eB)


→ bei Amazon kaufen?
→ direkt beim Verlag kaufen?







Die Beschreibung:

1932, Port Rabaul in der Südsee. An einem Traumstrand heiratet die samoanische Prinzessin Elsa Fa’alua den deutschen Handelsmann Henning Matthes. Ihm zuliebe will sie die Insel der Orchideen und blauen Schmetterlinge verlassen und in seine Heimat ziehen. Doch Hennings Spielsucht treibt ihn in die Flucht von der Insel. Auf sich allein gestellt findet Elsa Unterschlupf in der Villa eines mysteriösen Engländers, über den wilde Gerüchte kursieren ... Bei ihm lernt sie Paulette und Iolana kennen, mit denen sie eine unverbrüchliche Freundschaft teilen wird – und ein gefährliches Geheimnis.

Sonntag, 17. August 2014

Neuzugänge im August #1


Ich habe gerade mal eine Liste mit meinen Neuzugängen aufgestellt, geweint und beschlossen, sie aufzuteilen. Vielen Dank reBuy, Medimops und Arvelle...
Somit ist zumindest das Bücherkaufverbot gescheitert... Ich glaube, ich muss mich demnächst wieder mehr zusammen reißen... Aber hier findet ihr die erste Hälfte meiner Neuzugänge :)

Die Bücher:

Verhext - Die Chronik des Eisernen Druiden

Die Beschreibung:
Nachdem Atticus in Notwehr eine hohe Gottheit getötet hat, wollen plötzlich alle etwas von ihm. Am ärgsten macht ihm der ortsansässige Hexenorden zu schaffen. Kurz bevor er mit ihnen einen Friedenspakt schließen kann, taucht auch noch eine ganze Heerschar neuer Hexen in Arizona auf. Ihre dunkle Vergangenheit reicht bis zurück in den Zweiten Weltkrieg. Zum Glück hat Atticus ein magisches Schwert und einen Vampir-Anwalt ...
-> Amazon

-> nachdem ich den ersten Band gehört habe, musste ich den zweiten Band einfach haben und bei dem Cover wollte ich es dann auch im Regal stehen haben. Band 1 habe ich auch noch nachgekauft, die Rezi findet ihr hier =)


____________________________________________________________________

Night School - Denn Wahrheit musst du suchen - C.J. Daugherty

Die Beschreibung:
Nacht für Nacht quälen Allie Albträume, seitdem ihre Freundin Jo ermordet wurde. Sie weiß, dass jeder, der ihr nahesteht, das nächste Opfer werden kann. Deshalb wehrt sie Sylvains Annäherungsversuche ab und verbirgt ihren Schmerz darüber, dass Carter sich von ihr abwendet. Allies Befürchtungen bestätigen sich, als ihre Großmutter das Geheimnis um die NIGHT SCHOOL enthüllt. Ihr wird klar, dass es nur eine Lösung gibt, wenn sie überleben und ihre Freunde schützen will: Sie muss der Wahrheit auf den Grund gehen und die gefährlichen Machtkämpfe beenden.
-> Amazon

-> ich habe mir das Buch auf Englisch gekauft, weil mir das Cover besser gefällt. Ich bin schon ganz gespannt auf den nächsten Teil. Hier zu den Rezis: Band 1, Band 2

_________________________________________________________________

Dark Wonderland - Herzkönigin - A.G. Howard

Die Beschreibung:
Folge dem Flüstern … in das Reich hinter dem Spiegel

Alyssa kann Blumen und Insekten flüstern hören, eine Gabe, die schon ihre Mutter um den Verstand brachte. Denn sie sind die Nachfahrinnen von Alice Liddell – besser bekannt als Alice im Wunderland. Als sich der Zustand ihrer Mutter verschlechtert, kann Alyssa ihr Erbe nicht mehr leugnen, sie muss jenen Fluch brechen, den Alice damals verschuldet hat. Durch einen Riss im Spiegel gelangt sie in das Reich, das so viel finsterer ist, als sie es aus den Büchern kennt, und zieht dabei ihren besten Freund und geheime Liebe Jeb mit sich. Auf der anderen Seite erwartet sie jedoch schon der zwielichtige und verführerische Morpheus, der
sie auf ihrer Suche leitet. Aber wem kann sie wirklich trauen?
-> Amazon

-> die deutsche Ausgabe erscheint erst am 24. November, weshalb ich mir die englische Ausgabe geholt habe. Der Klappentext hat mich auch gleich angesprochen und momentan gibt es ja viele Alice-Adaptionen, da wollte ich mir diese nicht entgehen lassen ;)

_________________________________________________________________

Herr Leben, die Rechnung bitte! - Sarah Eder

Die Beschreibung:
Fellix, hatte ich geschrieben mit Doppel-l und Blauaugen hat er gehabt und eine Raupe am Schuh. War doch mehr Wein, als ich gedacht hatte. Um jeden Preis will Hannah ihr Herz zurück. Aber das ist gar nicht so einfach, wenn dieses in Portugal liegt, weil es versehentlich von Felix eingepackt wurde, der gar nicht weiß, welch wertvollen Besitz er in seinem Koffer mit sich trägt. Da kann nur einer Abhilfe schaffen: Herr Leben, ihr Therapeut. Mit seinen produktiv-verstörenden Methoden reduziert er Hannahs chaotisches Dasein auf vier zentrale Fragen. Auf der Suche nach (Ant) Worten, stolpert Hannah über Einsichten, Verzweiflung und Leos, über Ischiasnerven, Raupen und Blauaugen, bizarre und wunderschöne Momente, um letztendlich mit den Fragen des (Herrn) Lebens abzurechnen.
-> Amazon

-> das Buch ist für meine Epidu-Sammlung. Auch wenn es den Verlag/ die Plattform nicht mehr gibt, wollte ich das Buch schon seit einer Weile haben und jetzt habe ich es günstig bei Medimops entdeckt
_________________________________________________________________

Flammenmädchen - Samantha Young

Die Beschreibung:
Bislang war Aris größtes Problem die zerbrochene Beziehung zu Charlie, ihrem bestem Freund und ihrer heimlichen Liebe. Doch in der Nacht ihres 18. Geburtstags findet sie sich unvermutet in Mount Qaf wieder, dem Reich der Dschinn. Und nach dem, was sie dort über ihre wahre Herkunft erfährt, hat sie ganz andere Sorgen. Denn plötzlich steckt sie mitten im Machtkampf der Feuergeister. Bodyguard Jai soll sie beschützen. Aber vor wem? Und für wen? Kann Ari dem arroganten jungen Dschinn mit den faszinierenden grünen Augen wirklich trauen? Und warum ist Charlie auf einmal wieder so interessiert an ihr – und ihren neuen Kräften?
-> Amazon

-> tja, jetzt ist es auch bei mir eingezogen und ich freue mich schon drauf. Das Cover sieht in echt sogar noch cooler aus =)

_________________________________________________________________

Das Rezensionsexemplar:

Dark Elements - Steinerne Schwingen - Jennifer L. Armentrout

Die Beschreibung:
Vampire waren gestern – jetzt kommen die Gargoyles!
Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn ihrer Wächter-Ersatzfamilie. Plötzlich wird sie auf einem ihrer Streifzüge von dem höllisch gut aussehenden Dämon Ash gerettet … und er offenbart ihr das schockierende Geheimnis ihrer Herkunft!
-> Amazon

-> danke an Blogg dein Buch und Darkiss für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars =) Bei Gargoyles kann ich fast nicht nein sagen!
_________________________________________________________________

Die eBooks:

Gates of Thread and Stone - Lori M. Lee

Die Beschreibung:
In the Labyrinth, we had a saying: keep silent, keep still, keep safe.

In a city of walls and secrets, where only one man is supposed to possess magic, seventeen-year-old Kai struggles to keep hidden her own secret—she can manipulate the threads of time. When Kai was eight, she was found by Reev on the riverbank, and her “brother” has taken care of her ever since. Kai doesn’t know where her ability comes from—or where she came from. All that matters is that she and Reev stay together, and maybe one day move out of the freight container they call home, away from the metal walls of the Labyrinth. Kai’s only friend is Avan, the shopkeeper’s son with the scandalous reputation that both frightens and intrigues her.

Then Reev disappears. When keeping silent and safe means losing him forever, Kai vows to do whatever it takes to find him. She will leave the only home she’s ever known and risk getting caught up in a revolution centuries in the making. But to save Reev, Kai must unravel the threads of her past and face shocking truths about her brother, her friendship with Avan, and her unique power.
-> Amazon

-> ich muss gestehen... es war Liebe auf den ersten Blick. Als ich das Cover gesehen habe, musste ich das Buch einfach haben. Einen deutschen Erscheinungstermin habe ich noch nicht gefunden.
_________________________________________________________________

Rückkehr ins Zombieland - Gena Showalter

Die Beschreibung:
Seit Alice „Ali“ Bell weiß, dass Zombies wirklich existieren, geht sie mit ihren neuen Freunden auf die Jagd. Immer seltsamere Dinge geschehen dabei um sie herum: Spiegel scheinen plötzlich ein Eigenleben zu entwickeln, die Toten sprechen zu ihr. Am schlimmsten aber: In Ali selbst entwickelt sich eine dunkle Seite, die sie dazu antreiben will, furchtbare Dinge zu tun. Nach einer nächtlichen Jagd hat Ali merkwürdige Erinnerungslücken … Verbindet sie mit den Zombies womöglich mehr, als sie ahnt? In dieser Situation braucht sie ihren Freund Cole mehr denn je. Aber ausgerechnet jetzt zieht er sich immer mehr von ihr zurück. Ali ist allein und den dunklen Mächten, die an ihr zerren, ausgeliefert …
-> Amazon

-> auch das Buch habe ich mir auf Englisch geholt. Nach Band 1 (Rezi hier) musste ich einfach wissen, wie es mit Ali weiter geht und was noch mit den Zombies passiert
_________________________________________________________________

Die Hörbücher: 

Asche und Phönix - Kai Meyer

Die Beschreibung:
Parker und Ash haben nichts gemeinsam. Er ist Hollywoods größter Jungstar, das Gesicht des Magiers Phoenix aus den »Glamour«-Filmen. Sie ist eine »Unsichtbare«, nirgends zu Hause, getrieben von der Angst, wie alle anderen zu sein. Doch dann erwischt Parker Ash in seiner Londoner Hotelsuite, wo sie gerade sein Bargeld klaut. Parker kann sein Leben im Fokus der Medien nicht mehr ertragen. Und nutzt die Chance, mit Ash vor den Fans und Paparazzi zu fliehen. Dabei scheint er geradezu körperlich abhängig von Ruhm und Aufmerksamkeit. Ihre gemeinsame Flucht führt sie durch Frankreich an die Côte d’Azur – auf den Spuren eines teuflischen Paktes, verfolgt von einer dämonischen Macht, die sie gnadenlos jagt.
-> Amazon

-> Ich wollte es endlich auch mal mit Kai Meyer versuchen und bin bisher ganz angetan. Mit dem Hörbuch bin ich fast durch, ihr dürft euch also bald auf die Rezi freuen
_________________________________________________________________

Selection - Kiera Cass

Die Beschreibung:
Die Chance deines Lebens?

35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?
-> Amazon

-> das Buch habe ich schon vor ein paar Monaten gelesen, aber als Jenny das Hörbuch zum Rezensieren bekommen hat, hat sie es netterweise an mich weitergeschickt. Ich freu mich schon, noch einmal mit America im Palast zu landen =) Die Rezi zu Band 1 findet ihr hier.
_________________________________________________________________

Vielleicht kennt ihr ja ein paar der Bücher oder ich konnte eure Neugier wecken ;) 
Mal sehen was bis zum Ende des Monats noch alles eintrudelt... Ich freue mich ja über jedes Buch, aber ein bisschen frustrierend ist es trotzdem xD

Liebe Grüße
eure Maria

Freitag, 15. August 2014

Fragen und Antworten zum Pflichtbuch "Das verbotene Eden - David und Juna" von Thomas Thiemeyer

Das Bücherkaufverbot ist ja nun schon eine Weile her, ich wollte die Fragen aber doch noch beantworten. Linda hat mir ja das Buch ausgesucht und hier sind mal meine Eindrücke dazu: 
-> zur Rezi hier klicken

Wie würde der Filmcast aussehen?
Wie schon beim letzten Mal, ist das nicht meine Lieblingsaufgabe, aber dieses mal sind es zum Glück nicht so viele (wichtige) Personen. Hier mal meine Idee:

Juna - Scarlett Johansson
Gwen, Junas Freundin - Rosamunde Pike
David - Joseph Gordon-Lewitt
Amon, Davids Freund - Jai Courtney
Inquisitor - Jonathan Rhys Meyers
Edana, die Kriegsherrin - Jaimie Alexander
Priesterin - Cate Blanchett



Wie lautet der erste Satz des Buches?
Wenn unsere Welt zusammenbricht, dann schneller, als wir uns das im Moment ausmalen können.
Er beginnt mit einer Art Brief/ Eintrag kurz vor der Katastrophe. Kurz darauf bricht das Virus aus und alles wird sich ändern.


Wo spielt die Handlung des Buches?

Sie spielt in der Zukunft. Die alte Welt hat sich stark verändert. Aber ich glaube, dass erwähnt wurde, dass es in Deutschland spielt. Den Hinweisen nach, könnte die eine Stadt Köln sein. Viel merkt man davon aber nicht mehr. 


Wie zufrieden bist du mit dem Cover? Würdest du etwas ändern?

Mir gefällt das Cover sehr gut, aus dem Grund habe ich das Buch auch gekauft, als es mir empfohlen wurde. Bald wird es ja eine neue Auflage geben, die finde ich aber nicht so hübsch, wie das aktuelle. Toll fand ich auch, dass die Karte, die im Buchdeckel zu finden ist, zum Teil auch im Coverbild auftaucht. Das Paar passt ebenfalls ganz gut, das hat es mir noch mal schwerer gemacht, einen passenden Cast zusammen zu stellen.


Wenn du eine Person aus dem Buch sein könntest, welche wäre das?

Hmmm, schwierig. Ich glaube, Juna gefiel mir schon ganz gut, auch weil sie so viel in der Natur unterwegs ist, sie hat einen Falken und kann kämpfen. Aber auch ihre Mutter, die Priesterin ist ziemlich gut. Sie ist die Auseinandersetzungen leid und ist für einen dauerhaften Frieden. Aber am besten hat mir Meister Stephan gefallen. Er hat zwar keine Hauptrolle, ist aber der Bibliothekar im Kloster. Was gib es besseres, als sich den ganzen Tag mit Büchern zu befassen? ;) 


Wenn du dem Hauptprotagonisten/ der Hauptprotagonistin etwas sagen könntest, was wäre das?

Ich würde David und Juna sagen, dass ich cool finde, was sie machen und hinter ihnen stehe. David würde ich nur mal drauf hinweisen, dass Amon ein Lügner ist und er ihm nicht alles glauben soll. Ansonsten würde ich ihnen noch viel Glück bei der Suche nach der Zuflucht wünschen.
Amon und den Inquisitor würde ich mal gehörig die Meinung sagen. Wobei das wohl nicht mehr funktioniere würde. Den beiden müsste man wohl erst richtig drohen... 


Bist du froh, dass dieses Buch vom SuB ist? Würdest du es wieder lesen?

Ich hatte ja sowieso vor, es zu lesen. Aber ich bin froh, dass ich es nicht noch länger habe liegen lassen. Insgesamt hat es mir doch ganz gut gefallen und der zweite Band durfte auch schon bei mir einziehen. Wieder lesen ist bei mir immer schwierig, da ich ja noch genug Bücher auf dem SuB habe, aber vielleicht, wenn ich mal viel Zeit habe :D

Vielleicht seid ihr ja jetzt neugierig geworden?

Liebe Grüße
eure Maria

Mittwoch, 13. August 2014

Rezension: "Das verbotene Eden - David und Juna" - Thomas Thiemeyer

entnommen bei weltbild.de







Titel: Das verbotene Eden – David und Juna
Autor: Thomas Thiemeyer
Genre: Fantasy/ Dystopie
Verlag: Pan
Seiten: 464
Preis: 14,99€ (eB) / 16,99€ (HC)
→ bei Amazon kaufen?








Die Beschreibung:
Männer und Frauen.
Feuer und Wasser.
David und Juna.
 
Die Menschheit steht kurz vor ihrem Ende. Seit den »dunklen Jahren« leben Männer und Frauen in erbitterter Feindschaft. Die Zivilisation ist untergegangen: Während die Männer in den Ruinen der alten Städte hausen, haben die Frauen in der wilden Natur ein neues Leben angefangen.
Nichts scheint undenkbarer und gefährlicher in dieser Welt als die Liebe zwischen der 17-jährigen Kriegerin Juna und dem jungen Mönch David. Und doch ist sie der letzte Hoffnungsschimmer … 

Sonntag, 10. August 2014

Rezension: "Das Mädchen, das Geschichten fängt" - Victoria Schwab

entnommen bei randomhouse.de






Titel: Das Mädchen, das Geschichten fängt
Autor: Victoria Schwab
Genre: Fantasy
Verlag: Heyne
Seiten: 429
Preis: 13,99€ (broschiert) / 10,99€ (eB)

→ bei Amazon kaufen?
→ direkt beim Verlag kaufen?

→ Rezi zu »The Unbound«





Die Beschreibung:
Wenn ein Mensch stirbt, wird seine Lebensgeschichte in einer Art Bibliothek abgelegt. Manchmal jedoch erwachen die Geschichten und versuchen in die Welt der Lebenden zurückzukehren. Dann kommt Mac ins Spiel, denn sie ist eine [Wächterin] und ihre Aufgabe ist es, die entlaufenen Geschichten zurückzubringen. Doch plötzlich häufen sich diese Vorfälle, und die Grenzen zwischen Leben und Tod drohen zu verschwimmen. Mac beschleicht der schreckliche Verdacht, dass jemand die Lebensgeschichten manipuliert. Gemeinsam mit dem [Wächter] Wes versucht Mac, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen.

Donnerstag, 7. August 2014

Rezension: "Gehetzt - Die Chronik des Eisernen Druiden" - Kevin Hearne

enznommen bei www.klett-cotta.de







Titel: Gehetzt – Die Chronik des Eisernen Druiden
Autor: Kevin Hearne
Genre: Urban Fantasy
Verlag: Klett-Cotta
Seiten: 350
Preis: 16,95€ (Broschiert) / 13,99€ (eB)
→ bei Amazon kaufen?


→ Rezension zu »Verhext«
→ Rezension zu »Hammered«





Die Beschreibung:
Atticus O’Sullivan führt ein scheinbar friedliches Dasein in Arizona. In seinem Laden bekommt man alles, was man eben so brauchen kann. Nachbarn und Kunden halten ihn für einen netten, tätowierten jungen Mann. Tatsächlich ist Atticus aber nicht 21, sondern über 2100 Jahre alt: Er ist der letzte lebende Druide. Seine übermenschlichen Kräfte zieht er direkt aus der Erde und außerdem besitzt er ein unsagbar scharfes magisches Schwert namens Fragarach. Zu Atticus’ Unglück aber ist eine überaus erzürnte keltische Gottheit hinter genau diesem Schwert her. Und sie hat es auf Atticus’ Leben abgesehen …