Donnerstag, 3. Juli 2014

Gelesen - Rückblick

Ich hatte das schon im März fürs erste Quartal gemacht und gedacht, dass es eigentlich ganz gut war, auch für mich selber. Deshalb gibts hier das zweite Quartal. =) 

Die letzten drei Monaten waren voller Überraschungen, es gab zwar einen Ausreißer, ansonsten bin ich aber ziemlich zufrieden mit meiner Bücherauswahl! Kann gern so weiter gehen!
Wenn ihr auf das Bild klickt, kommt ihr zur entsprechenden Rezension (insofern diese schon online ist). Viel Spaß beim Stöbern!


*1,5 von 5 Herzen *


* 3 von 5 Herzen *



* 3,5 von 5 Herzen *



 * 4 von 5 Herzen *



* 4,5 von 5 Herzen und meine Highlights *



Das waren sie also, meine Bücher aus dem zweiten Quartal. Ich bin eigentlich ganz happy, habe auch zu fast jedem Buch eine Rezension geschrieben. Für alle Zahlenfreunde unter euch: Bisher habe ich 51 Bücher gelesen, das macht 8,5 pro Monat, und damit ist auch meine Goodreads-Challenge geschafft. Diese werde ich wohl mal auf 100 Bücher erhöhen. Im zweiten Quartal waren es 26 Bücher, mit dem Schnitt dürfte es eigentlich gut gehen ;) 
Mal sehen, was mir im nächsten Quartal so alles unter die Nase kommt =) 
Vielleicht war ja auch was für euch dabei ;)

Liebe Grüße
eure Maria


Kommentare:

  1. Huhu,
    ich hab dich getaggt :)

    http://ninas-buecherwelt.blogspot.de/2014/07/tag-wie-viel-liest-du.html

    Ich würde mich freuen, wenn du mitmachst. :D
    LG, Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,

      ist ja mal ein gutes Thema! Hab ihn schon fertig, kommt dann die Tage online ;)

      Liebe Grüße
      Maria

      Löschen
  2. Night School habe ich auch gelesen. Allerdings bin ich schon bei Band 4. Das Schicksal ist ein mieser Verräter wird bei mir diesen Monat in Angriff genommen. Ich drücke mich noch etwas für dem Buch, weil ich irgendwie Angst vor dem Thema Krebs habe.

    lg Florenca von geliebtes Buch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da will ich auch noch weiter lesen, Band 2 steht ja für diesen Monat auf meiner Leseliste =)
      Ja, das hat mich auch ein wenig abgeschreckt. Klar, es ist auch das Hauptthema, aber gerade Gus will ja nichts davon wissen (also er ist nicht ablehnend, sondern er will einfach, dass die anderen ans Leben denken und nicht an ihre Krankheiten) und pusht das Ganze! Also ich weiß ja nicht, was dich genau daran abschreckt und ja, du wirst heulen ^^ aber es ist auch witzig und niedlich. Du wirst es vermutlich mit einem weinenden und einem lachenden Auge zuklappen. Empfehlen kann ich dir auch "Weil ich Layken liebe" ! Das war sooo schön! Und die Selection-Reihe ist auch richtig gut.

      LG Maria

      Löschen