Montag, 11. Februar 2013

Abgabetermine ... oder WTF nur noch 3 Tage!

Na gut, ich gebs zu, ganz so schlimm ist es noch nicht. Aber diesen Monat stehen schon einige Termine an, zumal der März nicht wirklich ergiebig sein wird. 

Im Moment habe ich eine Kurzgeschichte zum Thema "Masken" in der Schreibe, für den Art Skript Phantastik Verlag. Der Wettbewerb klang ganz gut, bis auf die Wortbeschränkung. Nur 5000 Worte, gut, bei den Bierdeckeln waren es noch weniger, aber 5000 sind für eine Kurzgeschichte schon recht wenig. Aber immerhin darf ein dunkles Wesen vorkommen und alles aus dem Bereich Fantasy ist möglich. 
Abgabe ist der 28.2.2013 

Dann plane ich noch eine "Aufbruch"-Geschichte für meine Autorengruppe AG MöVe. Allerdings ist das schwierig, da ich zwar eine Idee habe, aber nicht weiß, wie ich das spannend umsetzen kann. Es hängt noch ziemlich in der Luft und alles was mir so einfällt, was das Ausschmücken und Verknüpfen angeht, ist bisschen langweilig. Mein Plan B steht auch schon. Mal sehen, welches es am Ende wird. 
Abgabe ist der 14.2.2013, aber es gibt auch Schonfrist für Spätzünder

Was hab ich noch... Ach ja, "Ängste" bei einer befreundeten Verlegerin. Ich habe mir die Angst vor Geistern oder vor dem Monster unterm Bett gewählt und hoffe, dass ich da noch den Durchbruch erziele. Das Thema finde ich eigentlich sehr interessant und freue mich drauf. Schwierig wird nur, es nicht zu komisch wirken zu lassen. Satire sollte nicht das Thema sein. Was bei dem Monster unterm Bett ja ganz witzig wäre, aber da wird sich sicherlich noch etwas finden.
Abgabe ist der 31.3.2013 

Die letzte Korrektur meiner Suchtgeschichte müsste ich auch mal langsam umsetzen. Es ist nicht viel, aber bei den ganzen anderen Sachen, da geht das ein wenig unter. Aber ich setz mich bald ran.

Zudem steht ja noch der ein oder andere Termin an, wie die Beendigung von "Neela". Nicht allzu wild, da es für "Neela" keinen festen Termin gibt. Dennoch will ich es dieses Jahr unter Dach und Fach haben, mit Korrektur und allem. Das Ende steht und einige coole Ideen habe ich auch schon, von daher sollte es eigentlich langsam weiter gehen =)

Aber eines ist wirklich schön, dass es vorangeht und sich so viele Möglichkeiten ergeben haben. =) Gut, bei einigen ist die Veröffentlichung noch nicht sicher, aber immerhin sind es Chancen, die so vielseitig sind, dass es wieder Spaß mach zu schreiben. Sich neben "Neela" auch mal wieder "neue" Gedanken machen zu können, hat doch auch etwas ;) Ich freue mich auf die Geschichten, auch wenn es oben vielleicht nicht so klang und ich hoffe, alle Termine einhalten zu können! 

Ach so, und nicht vergessen, abzustimmen ;) -> Bierdeckel

eure Maria

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen