Sonntag, 9. Dezember 2012

100 Seiten Neela und BKV

Am Anfang habe ich noch Witze darüber gemacht, wie weit ich kommen würde und ob ich die 100 überhaupt schaffe. 
Endlich ist es soweit, nach über sechs Monaten habe ich die 100-Seiten-Marke bei Neela durchbrochen. Wurde ja auch Zeit, mag jetzt der ein oder andere denken. Ich bin der gleichen Meinung. Nachdem ich mehrere Monate wenig bis nichts geschrieben bekommen habe, wurde es wirklich Zeit. Klägliche Ausreden hielten mich davon ab, wie: "Aber Uni...", "Aber Arbeit..." Nichts da aber! Schließlich sollte daraus noch eine Graphic Novel werden und wie soll die irgendwann erscheinen, wenn ich nicht fertig werde.Nun ja, von "fertig" bin ich auch noch weit entfernt, aber auf einem guten Weg. Die großen Lücken sind geschlossen. Im Juni hatte ich begonnen zu schreiben, nur war das dummerweise ein Teil, zu dem ich erst noch kommen musste. Was nach 75 Seiten auch endlich der Fall war. Jetzt kann es weiter gehen und ich bin noch unsicher, wie viele Abenteuer noch vor Neela liegen. Das Ende steht zum Glück schon fest, zumindest im Kopf ;) Ich bin gespannt, wie es weiter geht und was noch aus der Geschichte herauszuholen ist. Später geht es an die Überarbeitung. Momentan bin ich an dem "alten Teil" von Juni, damit er zum Rest von Neela passt. 

Tja das BKV, auch Bücherkaufverbot. Im November lief es sehr gut, jetzt im Dezember eher schlechter, da Tintenherz sich in die Länge zog. Das Nicht-Kaufen klappt gut, auch wenn es regelmäßig in den Fingern juckt. Da habe ich mich gefreut, als ich mein eigenes Buch »Der ist nur tot...« kaufen konnte (die Geschichten kenne ich ja zum Teil, darum ist es vorerst nichts für den SuB) und auch Bücher als Geschenke durften nicht fehlen. Beim Stapel habe ich noch 36 Bücher vor mir, wobei das nach Weihnachten sicher wieder mehr sein werden. Aber erstes Ziel sind 13 Bücher gelesen zu haben, mal sehen, wann es so weit ist =) Aber es sieht momentan noch gut aus! 
Ich freue mich auf Weihnachten, wenn es endlich wieder "neue Ware" gibt, auch wenn dann die vorherigen Bemühungen vergebens waren. ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen